Mit SOG®-Technik zum umweltfreundlichen Luxus-WC

Unangenehme Gerüche in den begrenzten Räumen des Reisemobils oder Caravans sind für viele ein Tabuthema - haben aber fast jedem Camper schon einmal die Urlaubsfreude beträchtlich vermiest.

Das 1994 gegründete Unternehmen SOG®- Entlüftungssysteme Dahmann bietet durch jahrelange Entwicklungsarbeit verschiedene Entlüftungssysteme zur Optimierung von Camping-WCs an. Zielsetzung der patentierten Systeme ist die chemiefreie Nutzung von Reisemobiltoiletten bei gleichzeitiger Komfortsteigerung durch Geruchsfreiheit. Die Produktion der umweltfreundlichen Systeme erfolgt in eigener Herstellung ausschließlich in Deutschland auf der Basis hoher Qualitätsstandards.

Die am Firmensitz hergestellten Systeme werden vermehrt in der Erstausrüstung, aber auch als Nachrüstmöglichkeit angeboten. Der Vertrieb erstreckt sich primär über die Vermarktung in Europa jedoch wächst auch der Export nach Australien und Neuseeland stetig an. Als OEM Zulieferer bietet das Unternehmen individuelle technisch angepasste Lösungen für die vielfältigen Ausbauvarianten der Freizeitmodelle an, um reibungslose Produktionsabläufe zu gewährleisten.

SOG DahmannSOG DahmannSOG Dahmann

Seit dem Caravan-Salon 2012 bieten wir das erste auf dem Markt erhältliche elektrisch entlüftete Entsorgungssystem an. Das innovative Entsorgungssystem ist eine autarke Einheit, die an bestehende Entsorgungsstationen, an Haustoiletten oder direkt an Abwasserkanäle angeschlossen werden kann.

SOG®-Systeme wurden mit zahlreichen Auszeichnungen versehen - so z.B. mit den Erfinderpreis 2006 oder dem 1. Preis "Zubehör des Jahres" durch die Wahl der Leser der Fachzeitschrift "promobil". Die "Stiftung Warentest" bestätigte die gute Wirkung der SOG®-Anlagen bei chemiefreier Nutzung von WCs bereits 6/1997.